Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/libraries/joomla/filter/input.php on line 654
Von A bis Z

Strict Standards: Non-static method JSite::getMenu() should not be called statically in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/components/com_phocagallery/router.php on line 38

Strict Standards: Non-static method JApplication::getMenu() should not be called statically in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/includes/application.php on line 539

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/components/com_phocagallery/router.php on line 38

JEKI_Logo_resize

09_antolin_logo
primolo_resized

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /web/1/000/060/438/246023/htdocs/joomla/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Von A bis Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A

Advent

An einigen Adventsmontagen treffen sich alle Kinder der Kastellschule am Tannenbaum im Eingangsbereich zum Adventssingen. Ebenfalls findet ein ökumenischer Adventsgottesdienst statt. Adventskalender und -kranz gehören genauso zu unseren Klassenritualen wie die passenden Lieder und Geschichten.

 

Anmeldungen

Im Herbst können Sie Ihr Kind an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für das kommende erste Schuljahr anmelden. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dieser Homepage. Ihr Kind kommt im Schuljahr 2015/2016 in die Schule, wenn es zwischen dem 1.10.2008 und dem 30.9.2009 geboren worden ist.

 

Antolin

Die Internetplattform antolin wird von allen Klassen unserer Schule genutzt, um zum eigenständigen Lesen von Kinderliteratur zu motivieren. In den ersten beiden Jahrgängen geht es hier vermehrt um den Lesefleiß, während in Klasse 3 und 4 Punkte durch das Lösen von Quizfragen zu bereits gelesenen Büchern gesammelt werden können.

 

Arbeitsgemeinschaften

Jedes Jahr bieten wir ein unterschiedliches Programm an AGs an, für das sich Kinder auf freiwilliger Basis anmelden können. Diese AGs finden zumeist für die Dauer eines Halbjahres im Rahmen des Schulvormittags außerhalb des Regelunterrichts statt.

 

Ausflüge

 

Außerschulische Lernorte

 

B

Basteltage

 

Beurlaubungen

 

Bewegliche Ferientage

 

Bildungs- und Teilhabegesetz

 

Brandschutz

Natürlich hoffen wir, dass es an der Kastellschule niemals brennen wird. Dennoch müssen alle KollegInnen und vor allem die Kinder auf den Ernstfall vorbereitet sein. Deshalb üben wir zweimal jährlich - davon einmal unter Mitwirkung der örtlichen Feuerwehr - das schnelle Verlassen des Schulgebäudes.

 

Bücherei

Jeden Donnerstag können die Kinder der Kastellschule Bücher oder andere Medien in unserer schuleigenen Bücherei ausleihen. Eltern helfen ehrenamtlich mit, damit Ausleihe und Rückgabe reibungslos funktionieren.

 

Bundesjugendspiele

Kurz vor den Sommerferien finden bei uns die Bundesjugendspiele statt. Die Kinder zeigen ihre sportliche Seite bei den bekannten Disziplinen Laufen, Springen und Werfen. Daneben findet aber auch ein Staffellauf für die Klassen 1-3, ein Biathlon-Wettbewerb für die 4. Schuljahre und ein reichhaltiges Spielangebot statt.

C

Computerraum

Unser Computerraum verfügt über 13 miteinander vernetzte PCs, die von allen Klassen genutzt werden. Der Umgang mit Lernprogrammen, die Internetrecherche, das Erstellen einer Klassenzeitung und vieles mehr gehören zum Mindeststandard dessen, was die Kinder im Umgang mit "neuen" Medien lernen sollen.

D

 

E

Einschulung

Die Einschulung der neuen Erstklässler feiern wir immer am 2. Tag nach den Sommerferien. Zuerst treffen sich alle neuen Kastellschüler und -schülerinnen gemeinsam mit ihren Freunden und Verwandten in der evangelischen Kirche zu einem ökumenischen Gottesdienst. Danach geht es weiter im evangelischen Gemeindehaus mit einem kurzen Programm, das die Kinder der 4. Schuljahre einstudiert haben. Nach der Aufteilung der Klassen findet die erste Schulstunde in der Kastellschule statt, während der die Erwachsenen bei einer Tasse Kaffee und Plätzchen im Gemeindehaus verweilen können. Der spannende erste Schultag endet mit dem traditionellen Luftballonsteigenlassen auf dem Schulhof.

 

Elternmitwirkung

 

Elternsprechwochen

Zweimal jährlich finden an der Kastellschule Elternsprechwochen statt, in deren Rahmen die Eltern die Möglichkeit zu einem ausführlichen Gespräch mit der Klassenlehrerin haben. Diese Elterngespräche finden rund um den Stundenplan der betreffenden Lehrkraft statt, so dass kein Unterricht ausfallen muss.

F

Förderunterricht

 

Förderverein

 

Fußgängertraining

 

G

Gottesdienst

Einmal monatlich laden die evangelische und die katholische Kirche zu einem konfessionellen Gottesdienst dienstags in der 1. Stunde in ihre Kirchen ein, an dem zunächst nur die Kinder der Klassen 2-4 teilnehmen. Die Kinder der ersten Schuljahre stoßen im weiteren Verlauf des Schuljahres zur Gottesdienstgemeinde hinzu. Dreimal jährlich (Einschulung, Weihnachten, Abschluss) findet ein ökumenischer Schulgottesdienst in einer der beiden Kirchen statt, der von Kindern der Kastellschule vorbereitet wird.

 

Grundschrift

 

H

Hausaufgaben

 

I

Infoabende

 

J

JeKI - Jedem Kind ein Instrument

Die Kastellschule ist JeKI-Schule. Damit unterstützen wir, dass die Kinder durch MitarbeiterInnen der städtischen Musikschule beginnend mit dem ersten Schuljahr an viele verschiedene Instrumente herangeführt werden. Ab dem zweiten Schuljahr hat jedes Kind die Möglichkeit, in einer Kleingruppe in Räumen der Kastellschule ein Instrument für einen geringen monatlichen Beitrag zu erlernen.

K

Kakao

 

Karneval

Am Freitag vor Rosenmontag feiern wir Karneval. Alle Kinder und Erwachsenen kommen verkleidet in die Schule und lassen nach einem gemeinsamen Start im Foyer die Party in den Klassenräumen steigen. Rosenmontag ist in der Regel ein beweglicher Ferientag und damit unterrichtsfrei.

 

Kastell

 

Klassenfahrten

Eine Klassenfahrt findet in den vierten Jahrgängen meistens kurz nach den Sommerferien statt.

 

Klassenkasse

 

Klasse2000

Seit dem Schuljahr 2012/2013 nehmen wir erstmalig an dem Projekt "Klasse2000" teil, dass sich die Gesundheitsförderung und Suchtprävention von Grundschulkindern auf die Fahne geschrieben hat. Das Programm startet in der 1. Klasse und begleitet die Kinder durch alle vier Schuljahre. Neben der Thematisierung im Unterricht, arbeiten ausgebildete Gesundheitsförderer mit den Kindern.

 

Krankmeldungen

 

L

Lehrwerke

Im Fach Deutsch arbeiten wir mit dem Lehrwerk "Karibu", in Mathematik mit dem Materialien "Denken und Rechnen". Beide Lehrwerkreihen werden vom Westermann-Verlag verlegt.

 

Leseprojektwoche

Im Frühjahr dreht sich an der Kastellschule eine Woche lang alles um das Thema "Lesen". Jede Klasse liest gemeinsam ein Buch und setzt sich mit dessen Inhalt kreativ auseinander. Den Abschluss bildet ein Vorlesewettbewerb, an dem Kinder der 3. und 4. Schuljahre teilnehmen.

 

Lesetrainerinnen

Jeder Klasse wird von ehrenamtlich tätig werdenden Lesetrainerinnen unterstützt, die ein- bis zweimal wöchentlich mit einzelnen Kindern einer Klasse lesen. Dabei handelt es sich um Omas, Tanten oder andere der Schule verbundene Damen, für deren Einsatz wir sehr dankbar sind. Übrigens: Auch Herren sind als Lesetrainer bei uns ganz herzlich willkommen! ;0)

 

LRS

 

M

Martinszug

 

Mittagessen

 

N

 

O

Offene Ganztagsschule

 

P

Pädagogische Tage

 

Pausen

Die Kinder haben regelmäßig Pausen, in denen sie sich bewegen, frische Luft schnappen und das Lernen beiseite schieben können. Die Pausenzeiten entnehmen Sie bitte den Unterrichtszeiten. Auf unserem Schulhof stehen den Schülerinnen und Schülern einige Spielgeräte sowie vielfältiges bewegungsförderndes Spielzeug zur Verfügung.

 

Projekttage/-wochen

 

Q

 

R

Radfahrtraining

 

Raumangebot

S

Schulfest

Ein Schulfest findet bei uns alle vier Jahre statt, so dass jedes Kind einmal in seiner Grundschulzeit in den Genuss dieses großartigen Ereignisses kommt. 2017 ist es wieder soweit!

 

Schulsozialarbeit

 

Schulspiel

 

Schwimmunterricht

Schwimmunterricht wird an der Kastellschule im 3. Schuljahr erteilt. Sichere Schwimmer sowie Nichtschwimmer fahren mit dem Schulbus zum Sterkrader Hallenbad und werden dort von mindestens zwei erfahrenen KollegInnen betreut.

T

Tag der offenen Tür

 

U

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 8.00 - 8.45 Uhr

2. Stunde: 8.50 - 9.35 Uhr

Frühstückspause: 9.35 - 9.45 Uhr

Hofpause: 9.45 - 10.00 Uhr

3. Stunde: 10.00 - 10.45 Uhr

4. Stunde: 10.50 - 11.35 Uhr

Hofpause: 11.35 - 11.45 Uhr

5. Stunde: 11.45 - 12.30 Uhr

6. Stunde: 12.30 - 13.15 Uhr

V

VERA

 

Vertretungsunterricht

 

Vorbereitungsklasse

W

 

X

 

Y

 

Z

Zahnarzt

 

ZEUS